Signet

Welcome to BIOKON international
The Biomimetics Association

Source: (left) Dagmar Voigt (University of Kiel), (right) Scanning Electron Microscopy image by Jürgen Berger (Max Planck Institute, Tübingen) and Stanislav Gorb (University of Kiel).

Biologists and engineers - joint to learn from nature!

 

 

Biomimetics combines biology and technology with the goal of solving technical problems by means of abstraction, transfer and application of knowledge of biological research, and merges life sciences with technical disciplines.

Print

The Biomimetics Association


As a window to the world of biomimetics this website will facilitate co-operation, mainly based on the European funding schemes and it will be a major help in coordinating the diverse efforts to promote biomimetics research and engineering on an international level.

 

BIOKON international is a coalition of scientists and institutions who positively promote and support the advancement of biomimetics,bionics or bio-inspired technologies. One central aim of the association is to increase the impact of existing international cooperations of scientists working in the field of biomimetics. By sharing their knowledge biomimetic products and technologies as drivers of innovation are promoted.

 

BIOKON international is a non-profit organization and focuses on international initiatives and measures to build an integrative network of leading experts in the field of biomimetics. The primary objective of BIOKON is to make biomimetics useful as a source of ideas and innovation for technology, business, and society.

Print
BIOKON-Broschüre_Doppelseite_mit_Anzeigen

Aktuelles // 03. April 2014

Aktuelle BIOKON-Broschüre

Das Zusammenspiel von Bionik-Kommunikationsplattform, Bionik-Forschungsgemeinschaft und Bionik-Unternehmensforum innerhalb des Bionik-Kompetenznetzes BIOKON wird in einer aktuellen Multi-Media-Broschüre vorgestellt. Hier finden Sie die Leistungen des Netzwerks und eine Auswahl von Best Practices der Bionik.

 

Zusätzlich zur Print-Version kann die Broschüre auf allen Computern, Smartphones und Tablets angesehen werden. Um die Broschüre bequem online zu lesen, klicken Sie bitte hier >>

>>

Statuette_Bionic-Award

Aktuelles // 14. March 2014

Bewerbungsfrist für Bionic-Award bis 30.04.2014 verlängert

Am 24. Oktober 2014 wird im Rahmen des Bionik-Kongresses „Patente aus der Natur“ in Bremen zum vierten Mal internationale Bionic-Award verliehen. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis richtet sich an Nachwuchswissenschaftler aus der ganzen Welt.

 

Mit dem internationalen Bionic-Award wird eine herausragende Arbeit beispielsweise in Form einer bionischen Produktentwicklung oder einer Dissertation oder Habilitation ausgezeichnet, die innerhalb der letzten zwei Jahren vor dem Einreichungstermin fertig gestellt wurde. Teilnehmen können sowohl Einzelpersonen als auch Teams. Den oder die Preisträger ermittelt eine internationale und aus hochrangigen Bionik-Experten zusammengesetzte... >>

aktuell-63

Aktuelles // 06. June 2012

Professor Barthlott ist BIOKON-Ehrenmitglied

Professor Wilhelm Barthlott, der Entdecker des Paradebeispiels der Bionik, des Lotuseffekts, ist seit 6. Juni offiziell Ehrenmitglied von BIOKON. Auf dem Fachforum ''Ressourceneffizienz und Innovationen'' der ''Woche der Umwelt'' beim Bundespräsidenten Joachim Gauck in Schloss Bellevue in Berlin hat er die Ehrenurkunde und ein Präsent mit goldfarbenem Lotusblatt erhalten. BIOKON-Geschäftsführer Dr. Rainer Erb hat in seiner Laudatio die besonderen Verdienste von Professor Barthlott um die Bionik und die Gründung und Etablierung von BIOKON gewürdigt.

Der Lotus Effect®, die bahnbrechende Innovation aus dem Bereich der Bionik, zu der mittlerweile rund zweihundert Nebeninnovationen existieren, wird zu den zwölf wichtigsten Innovationen... >>

Gips-Schüle-Forschungspreis.jpg,Gips-Schüle-Forschungspreis_01

Aktuelles // 23. October 2013

Gips-Schüle-Forschungspreis für BIOKON-Mitglieder

Nach dem Vorbild der Paradiesvogelblume

Ein neuartiger Klappmechanismus ohne Gelenke und Scharniere: Für die bionische Fassadenverschattung Flectofin® und die darauf basierenden Weiterentwicklungen erhalten die BIOKON-Mitglieder Prof. Dr. Thomas Speck, Direktor des Botanischen Gartens der Albert-Ludwigs-Universität, Prof. Dr. Jan Knippers vom Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen der Universität Stuttgart, Dr. Markus Milwich vom Institut für Textil- und Verfahrenstechnik Denkendorf sowie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den erstmals vergebenen Gips-Schüle-Forschungspreis. Die Gips-Schüle-Stiftung dotiert den Preis mit 40.000 Euro und wird ihn künftig alle zwei Jahre verleihen.

Flectofin® ist eine von der Natur inspirierte, wandelbare Konstruktion für die Architektur: Sie funktioniert wie... >>

coordination office

Contact

BIOKON international

Ackerstraße 76

13355 Berlin

Germany

                Executive Director

                Dr. Rainer Erb

                erb(at)biokon-international.com

      

T: +49 (0)30 46 06 84 84

F: +49 (0)30 46 06 84 74

                Assistant

                Jessica Rudolph

                rudolph(at)biokon-international.com